Basis Know-how 4.0 (IHK) - Ihr Zugangscode in die digitale Welt

 
 
 
 
6100
02.03.2020 - 30.06.2020

1. Präsenz 02.03.2020 - 08.00 bis 12.00 Uhr

2. Präsenz 28.04.2020 - 08.00 bis 16.00 Uhr

3. Präsenz 23.06.2020 - 08.00 bis 16.00 Uhr

Seminar
Teilnahmebescheinigung
Teilzeit
50 Stunden
IHK Akademie Mittelfranken, Walter-Braun-Str. 15, 90425 Nürnberg
990,00 € incl. Seminarunterlagen in digitaler Form

Beschreibung

Wer auch künftig aktiv mitgestalten und sich die Perspektive auf einen attraktiven Arbeitsplatz sichern will, muss das 1x1 der digitalen Welt kennen und beherrschen.

Wir werden heute mit Begriffen wie Cloud Computing, künstliche Intelligenz und virtuelle Realität konfrontiert. Eine völlig neue Sprache, die es zu beherrschen gilt. Was steckt hinter diesen Begriffen? Welche Zusammenhänge gibt es? Welche Chancen bietet die Digitalisierung, aber auch welche Risiken gilt es zu beachten.

1993 ging die erste Deutsche Webseite online. 2007 wurde das Smartphone erfunden. Wie die Digitalisierung unser aller Leben und die Arbeitswelt zukünftig verändern wird, weiß heute noch niemand seriös zu sagen.

Und: Was ist eigentlich ein 'digital twin'? Eine völlig neue Sprache, die Sie unbedingt beherrschen sollten. Was steckt hinter diesen Begriffen? Welche Zusammenhänge gibt es? Welche Chancen bietet die Digitalisierung, aber auch welche Risiken gilt es zu beachten. Fragen, auf die wir aktuelle Antworten haben.

Und dass unser Ansatz richtig ist, haben wir im ESF-Förderprojekt www.digit-us.de nachgewiesen.

Wollen auch Sie künftig aktiv mitgestalten und sich die Perspektive auf einen attraktiven Arbeitsplatz sichern?
Dann ist die Kenntnis des 1x1 der digitalen Welt ein Muss – Ihr Vorsprung mit 6 Lernmodulen der Digitalisierung.

Ihr Unternehmens-Nutzen:

Die Vorteile für das Unternehmen liegen auf der Hand: Die digitalen Basiskompetenzen stärken die Selbstlernkompetenz der Mitarbeiter im Bereich der Digitalisierung. Informiertes und kompetentes Personal erhöht die Wettbewerbsfähigkeit. Die erworbenen Kompetenzen machen aufgeschlossen für zukünftige Veränderungen im eigenen Arbeitsbereich und auf Abteilungsebene. Denn motivierte Menschen setzen sich erfahrungsgemäß angstfrei mit den Herausforderungen 4.0 auseinander und gestalten aktiv mit.

Zielgruppe

Menschen aus allen Bereichen und Berufsgruppen, die sich für Digitalisierung, Arbeit 4.0 interessieren und mehr darüber wissen wollen. Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, die vielleicht bisher noch nicht sehr viel damit zu tun hatten und sich fit für die Arbeitswelt 4.0 machen wollen oder es gar schon müssen. – Lesen Sie dazu bitte auch die Teilnehmerstimmen aus unserem ESF-Förderprojekt www.digit-us.de, welches den gleichen Anspruch verfolgte.

Inhalte

Wir vermitteln Ihnen dieses Wissen passgenau - modular aufgebaut - ohne dass Vorkenntnisse erforderlich sind.
Zeitliche Investition: 50 Unterrichtseinheiten (UE) zu 45 Minuten – 20 UE in Präsenz (P), 30 UE als Live-Webinar (W). Sollten Sie mal einen Webinartermin verpassen – kein Problem. Alle Webinare sind als Video aufgezeichnet.

Zuerst erhalten Sie einen Überblick über die beiden Haupttreiber der Digitalisierung.

Danach vertiefen wir Ihr Wissen modular in 4 wichtigen Bereichen der Digitalisierung.

Vertiefende Informationen zu den Inhalten senden wir Ihnen gerne zu. Schreiben Sie uns: akademie@mypegasus.de
Haupttreiber jeweils 9 Unterrichtseinheiten (Lesson) zu je 45 Minuten. Vertiefung jeweils 8 Unterrichtseinheiten (Lesson) zu je 45 Minuten

1) E-Collaboration-Tools zur Aufgabenverwaltung, Kommunikation, Projektmanagement, Kreativität, internen soziale Netzen, etc. Es wird im Kurs eine repräsentative Auswahl vermittelt