Beauftragte/r für Lean Management (IHK)

 
 
 
 
5065
27.08.2021 - 20.09.2021

 

Kick- off inkl. Technik-Check

27. August 2021 von 14:00 bis 14:45 Uhr

 

Modul 1   Grundlagen des Lean Managements

30. August 2021       08:00 - 16:30 Uhr, inkl. Start Modul 2

 

Modul 2   Erfolgsfaktoren der Wirtschaft und punktuelle Verbesserungsmaßnahmen

1. September 2021       14:00 - 18:00 Uhr, inkl. Start Modul 3

 

Modul 3    Spaghetti-Diagramm und Besprechungsstrukturanalyse

3. September 2021       14:00 - 18:00 Uhr

 

Modul 4   Problemlösungszyklus und Problemlösungsmethoden

6. + 8. + 10. September 2021       14:00 - 18:00 Uhr

 

Modul 5   Kontinuierlicher Verbesserungsprozess (KVP)

13. September 2021       14:00 - 18:00 Uhr

 

Modul 6   Shopfloor Management und Team Office Management

15. + 17. September 2021       14:00 - 18:00 Uhr

 

Digitaler Abschlusstest (online) 20. September 2021

 

Gesamtumfang Live-Online-Training 52 Std.

zzgl. modulbegleitendes Selbstlernstudium ca. 14 Std.

 

Zertifikatslehrgang
IHK-Zertifikat
Online
66 Stunden
Online,
1590,00 € (inkl. Seminarunterlagen)

Beschreibung

Darum geht´s:

Konsequente Kund:innenorientierung und Schluss mit Ressourcenverschwendung (Zeit, Material, Arbeitskraft, Finanzmittel), das ist die Idee des Lean Managements. Das Konzept hat sich branchenübergreifend bewährt, die Umsetzung ist Schritt für Schritt realisierbar - mit dem grundlegenden Know-how dieses IHK-Online-Zertifikatslehrgangs.

 

Nutzen für Teilnehmende und Unternehmen:

Beauftragte für Lean Management (IHK) können die wesentlichen Instrumente und Methoden des Lean Managements durch erweiterte Kommunikations- und Führungskompetenzen in der Praxis anwenden und im Unternehmen multiplizieren. Damit gestalten und fördern sie u. a.

  • Transparenz und Zielorientierung bei der Aufgabenerfüllung im Team
  • ergonomisches und effizientes Arbeiten sowie
  • die Einsparung von Ressourcen

Zielgruppe

Der Lehrgang richtet sich an alle Fach- und Führungskräfte, die die Vorteile des Lean Managements in ihrem Verantwortungsbereich nutzen wollen, insbesondere: Vorarbeiter:innen, Produktionsleiter:innen, Werkleiter:innen, Sachbearbeiter:innen, Gruppen- und Abteilungsleiter:innen sowie Geschäftsführer:innen und Betriebsräte

Inhalte

Insgesamt 52 Lehrgangsstunden als Live-Online-Training sowie ca. 14 Lehrgangsstunden als mudulbegleitendes Selbstlernstudium.

 

Grundlagen des Lean Managements  -  'Lean Thinking' und Erfolgsfaktoren für eine nachhaltige Implementierung

 

Erfolgsfaktoren der Wirtschaft und punktuelle Verbesserungsmaßnahmen  -  Die eigenen Mitarbeiter:innen mobilisieren (Arbeitsplatz-Coaching mit dem Kreidekreis, 5S-Methode)

 

Spaghetti-Diagramm und Besprechungsstrukturanalyse  -  Fokus Effizienz: Identifizierung unnötiger Bewegungen und Besprechungsroutinen

 

Problemlösungszyklus und Problemlösungsmethoden  -  Reibungsverluste minimieren (Probleme systematisch läsen, Workshops richtig vorbereiten, Werkzeuge zur Fehlerermittlung, - analyse und -vermeidung)

 

Kontinuierlicher Verbesserungsprozess (KVP)  -  Zielorientierung: Zusammenhänge zwischen Lean, KVP und Kata sowie A3-Report-Aufbau

 

Shopfloor Management und Office Management  -  Fokus Führungskompetenz (Anwenden von Führungsinstrumenten im Lean Team Management, Moderation und Kommunikation in Workshops, Umgang mit Konflikten)

 

Digitaler Abschlusstest  -  ca. 40 Multiple-Choice-Fragen

 

 

×

Vielfältige IHK-Akademie Mittelfranken Weiterbildungen

 

Die IHK-Akademie der Industrie- und Handelskammer Nürnberg für Mittelfranken bietet berufliche Weiterbildung als Zertifikatskurs, Praxisstudiengang, Seminar oder Unternehmenstraining für Sie persönlich, für Ihr Unternehmen, für und in Mittelfranken. Wissen, das Sie weiterbringt! Wir freuen uns auf Sie.