Buchführungspflichten für Gründer/innen

 
 
 
 
2003
16.07.2020 - 17.07.2020

08:30 - 16:30 Uhr

Seminar
Teilnahmebescheinigung
Vollzeit
16 Stunden
IHK Akademie Mittelfranken, Walter-Braun-Str. 15, 90425 Nürnberg
120,00 € (inkl. Seminarunterlagen, Tagungsgetränke, Kaffee)

Beschreibung

Bereits in der Anfangsphase der Gründung ist es unerlässlich, sich mit den Grundlagen der Buchhaltung vertraut zu machen. Lernen Sie die Buchhaltung als Planungs- und Steuerungsinstrument kennen und für sich erfolgreich zu nutzen. Sie ist Voraussetzung für eine reibungslose Zusammenarbeit mit dem Finanzamt und den Banken.

Zielgruppe

Existenzgründer und Vertreter junger Unternehmen aller Branchen (Gewerbe, Handel und Dienstleistung und freiberuflich).

Inhalte

Buchführung im Rahmen des Rechnungswesens
 
•Aufgaben der Buchhaltung
•Wichtige Gesetzliche Grundlagen (HGB/EStG/AO)
 Rechtsformen der Unternehmen
Grundsätze Ordnungsgemäßer Buchführung (GoB)

EÜR
•Einnahmenüberschussrechnung
•Gewinnermittlung durch Gegenüberstellen der Einnahmen und Ausgaben
•Bearbeitung des Vordruckformulars EÜR

Inventur – Inventar – Bilanz
•Inventurverfahren, Aufstellen des Inventars
•Aufbau und Gliederung der Bilanz
•Gewinn- und Verlustrechnung (GuV) – Erfolgsermittlung

Organisation der Buchführung
•Belegorganisation
•Ablageorganisation
•Kassenbuch
•Vorbereitung der Buchhaltung in Zusammenarbeit mit dem Steuerberater

Verbuchen von Geschäftsvorfällen 
•Tätigkeiten in der Buchhaltung
•Struktur und Aufbau der Buchungen
 Privatkonten/ Verrechnungskonten (Entnahmen / Einlagen)

Grundlagen des Umsatzsteuerrechts
•Was ist Umsatzsteuer/Vorsteuer
 Umsatzsteuerrecht
 Umsatzsteuervoranmeldung
 Zusammenfassende Meldung

Vorbereitung für den Jahresabschluss
•Bewertung, Vorbereitungsarbeiten
 Was sind Abschreibungen
 GWG/Sammelposten

Unternehmenssteuerung/ Controlling
•Arbeiten mit der betriebswirtschaftlichen Auswertung BWA
•Bilanzanalyse
•Finanzplanung mit Excel-tool (Rentabilität, Liquidität, Zins- und Tilgung, Investition und AfA)

EDV Buchführung
•Vorstellen einer Standardsoftware für kleine und mittlere Unternehmen
•Tipps für die Anschaffung von Buchführungssoftware

Förderung

Das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie fördert im Rahmen der „Weiterbildungsinitiative Existenzgründung der bayerischen Industrie- und Handelskammern� die Unternehmensgründung in Bayern. Deshalb ist der Seminarpreis stark reduziert. Das Angebot bezieht sich ausschließlich auf Gründer/innen von der Vorgründungsphase bis einschließlich dem 5. Gründungsjahr.
Eine Zu- oder Absage der Veranstaltung erfolgt aus organisatorischen Gründen sehr kurzfristig.

×

Vielfältige IHK-Akademie Mittelfranken Weiterbildungen

 

Die IHK-Akademie der Industrie- und Handelskammer Nürnberg für Mittelfranken bietet berufliche Weiterbildung als Zertifikatskurs, Praxisstudiengang, Seminar oder Unternehmenstraining für Sie persönlich, für Ihr Unternehmen, für und in Mittelfranken. Wissen, das Sie weiterbringt! Wir freuen uns auf Sie.