Digitale/r Innovations- und Produktmanager/in (IHK)

 
 
 
 
5060
08.04.2021 - 30.06.2021

 

Kick-off mit Technik-Check und Kurzeinführung ins virtuelle Klassenzimmer (VC)

Mi 08.04.21 17:30 Uhr – 18:30 Uhr

  

Modul 1     Fit für die Digitalisierung

Di 13.04.21 17:30 Uhr – 20:30 Uhr

Do 15.04.21 17:30 Uhr – 20:30 Uhr

Fr 23.04.21 14:00 Uhr – 19:00 Uhr

 

Modul 2     Agile Entwicklung digitaler Produkte und Services

Di 27.04.21 17:30 Uhr – 20:30 Uhr

Do 29.04.21 17:30 Uhr – 20:30 Uhr

Fr 07.05.21 14:00 Uhr – 19:00 Uhr

 

Modul 3     Entwicklung von Prototypen und Markteinführung

Di 11.05.21 17:30 Uhr – 20:30 Uhr

Mi 12.05.21 17:30 Uhr – 20:30 Uhr

Mo 17.05.21 18:30 Uhr – 20:30 Uhr

Di 18.05.21 18:30 Uhr – 20:30 Uhr

 

Modul 4     Entwicklung digitaler Geschäftsmodelle und Business Cases

Fr 28.05.21 17:30 – 20:30 Uhr

Mo 31.05.21 17:30 – 20:30 Uhr

Mi 02.06.21 14:00 – 19:00 Uhr

 

Modul 5     Organisation, Führung und Management digitaler Projekte

Fr 08.06.21 17:30 Uhr – 20:30 Uhr

Do 10.06.21 17:30 Uhr – 20:30 Uhr

Fr 18.06.21 14:00 Uhr – 19:00 Uhr

  

Test: Mi 30.06.21   14:00 - 19:00 Uhr

 

 

Zertifikatslehrgang
IHK-Zertifikat
Online
88 Stunden
Online,
1890,00 € (inkl. Lehrgangsunterlagen und Abschlusstest)

Beschreibung

Überblick:

Die Zukunftsfähigkeit von immer mehr Unternehmen hängt davon ab, ob es ihnen gelingt, die eigenen Produkte, Services, Geschäftsmodelle und Kernprozesse digital zu transformieren. Der Schlüssel sind Experten – idealerweise eigene Fach- und/oder Führungskräfte –, die insbesondere der Produktentwicklung und den Servicebereichen die richtigen Impulse geben und Innovationsprojekte zielgerichtet steuern können.


Nutzen für Teilnehmer:

Ein vertieftes Verständnis der Digitalisierung und ihrer Bedeutung für Wirtschaft, Kundenverhalten und Zusammenarbeit,  erweiterte Kompetenzen rund um die Entwicklung digitaler Produkte, Dienstleistungen und Geschäftsmodelle und nicht zuletzt die Fähigkeit, Teams und Projekte agil zu führen – damit können Digitale Innovations- und Produktmanager/innen (IHK) in zukunftsorientierten Unternehmen voll durchstarten.

 

***Diese Weiterbildung ist förderfähig - Bayerischer Bildungsscheck für digitale Fortbildung***

 

Der Bayerische Bildungsscheck ist ein Pauschalzuschuss von 500 Euro und wird ausschließlich an Beschäftigte ausgestellt. Information und Beratung zur Beantragung finden Sie hier.

Zielgruppe

Der Lehrgang richtet sich an Fach- und Führungskräfte, Projektverantwortliche und Berater aller Unternehmensbereiche, die Initiative und Führung bei der Gestaltung digitaler Innovationen und Produkte in ihrem Verantwortungsumfeld übernehmen wollen.

Inhalte

Fünf Trainingsmodule mit 64 Lehrgangsstunden als Live-Online-Training sowie ca. 24 Stunden als modulbegleitendes Selbstlernstudium.

 

1. Modul - Fit für die Digitalisierung

Digitalisierung der Arbeitswelt: Digitale Innovationen bewerten und initiieren.

 

2. Modul - Agile Entwicklung digitaler Produkte und Services

Kundenzentrische Produktentwicklung, Konzepterstellung und -verfeinerung

 

3. Modul - Entwicklung von Prototypen und Markteinführung

Prototyping, MVP-Ansatz, Online-Marketing für digitale Produkte und Services

 

4. Modul - Entwicklung digitaler Geschäftsmodelle

DVC-Framework, Business-Case und Wirtschaftlichkeit, Preisbildung

 

5. Modul - Organisation, Führung und Management digitaler Projekte

Führung in der VUCA-Welt, SCRUM-Prozess, Team-Setup, digitale Zusammenarbeit

 

Selbstlernphase und IHK-Abschlusstest

 

×

Vielfältige IHK-Akademie Mittelfranken Weiterbildungen

 

Die IHK-Akademie der Industrie- und Handelskammer Nürnberg für Mittelfranken bietet berufliche Weiterbildung als Zertifikatskurs, Praxisstudiengang, Seminar oder Unternehmenstraining für Sie persönlich, für Ihr Unternehmen, für und in Mittelfranken. Wissen, das Sie weiterbringt! Wir freuen uns auf Sie.