Geprüfte/r Logistikmeister/in

 
 
 
 
7027
11.09.2021 - 18.11.2023

Unterricht ist an Wochentagen von 17.30 bis 20:45, Samstags von 08:00 bis 15:00 Uhr.

Der genaue Stundenplan wird mit der Einladung zum Lehrgang versandt.

 

 

Praxisstudiengang
IHK-Zeugnis
Teilzeit
1172 Stunden
IHK Akademie Mittelfranken, Walter-Braun-Str. 15, 90425 Nürnberg
4600,00 € zahlbar in Teilbeträgen (zzgl. AdA-Teil €415,00, zzgl. Lehrgangsunterlagen und Prüfungsgebühren)

Beschreibung

Ein optimaler Material- und Informationsfluss ist die Voraussetzung für eine hohe Lieferbereitschaft und für eine kundenorientierte, termingerechte Auftragsbearbeitung. Logistikmeister/innen sind verantwortlich dafür, dass eben dieser Material- und Informationsfluss in jeder Hinsicht gesichert ist. Als Lager- und Logistikexperten sind sie je nach Größe und Struktur des Betriebes verantwortlich für den reibungslosen Warenein und -ausgang, für die Verpackung von Waren und Gütern sowie für die Kommissionierung von Waren. Neben der Lagerverwaltung und -steuerung optimieren sie die Zusammenarbeit mit anderen Betriebsteilen, überwachen die Entwicklung von Kosten, verwalten Budgets und übernehmen Kontroll- und Leitungsfunktionen.

 

Wohnortnahes Lernen! Dieser Lehrgang wird an 3 Standorten modular angeboten: Die Basismodule (ca. 900 UE) werden an allen drei Standorten durchgeführt - Bitte wählen Sie Ihren Wunschort aus. Die spezifischen Technikmodule (ca. 300 UE) werden in Nürnberg unterrichtet.

 

Die Kosten für die Lehrgangsunterlagen betragen ca. 370€ (Print + Digital). Weitere Informationen zu den Prüfungsterminen und -gebühren finden Sie auf der Seite des Prüfungsreferats der IHK Nürnberg.

 

Staatliche Förderung:

Bei Nutzung aller Förderungsmöglichkeiten übersteigt die Förderung Ihre Lehrgangskosten. Eine mögliche Musterberechnung finden Sie hier als Beispielrechnung. Bitte beachten Sie: Förderungen sind individuell und müssen auf Sie zugeschnitten werden.

 

Zielgruppe

Mitarbeiter aus dem Bereich der Logistik.

Inhalte

Fachrichtungsübergreifende Basisqualifikationen

  • Rechtsbewusstes Handeln
  • Betriebswirtschaftliches Handeln 
  • Anwendung von Methoden der Information, Kommunikation und Planung 
  • Zusammenarbeit im Betrieb 
  • Berücksichtigung naturwissenschaftlicher und technischer Gesetzmäßigkeiten 

Handlungsspezifische Qualifikationen 

Handlungsbereich 'Logistikprozesse'

  • Logistikkonzepte
  • Leistungserstellung
  • Prozesssteuerung
  • Prozessoptimierung

Handlungsbereich 'Organisation' 

  • Betriebliches Kostenwesen und Logistikcontrolling
  • Planungs-, Steuerungs- und Kommunikationssystem 
  • Arbeits-, Umwelt- und Gesundheitsschutz

Handlungsbereich 'Führung und Personal'

  • Personalführung
  • Personalentwicklung 
  • Qualitätsmanagement 

Berufs- und arbeitspädagogische Qualifikationen 

  • Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen
  • Ausbildung vorbereiten und bei der Einstellung von Auszubildenden mitwirken
  • Ausbildung durchführen
  • Ausbildung abschließen
×

Vielfältige IHK-Akademie Mittelfranken Weiterbildungen

 

Die IHK-Akademie der Industrie- und Handelskammer Nürnberg für Mittelfranken bietet berufliche Weiterbildung als Zertifikatskurs, Praxisstudiengang, Seminar oder Unternehmenstraining für Sie persönlich, für Ihr Unternehmen, für und in Mittelfranken. Wissen, das Sie weiterbringt! Wir freuen uns auf Sie.