Geprüfte/r Technische/r Fachwirt/in

 
 
 
 
7006
08.01.2020 - 07.12.2022

Der genaue Stundenplan wird Ihnen mit der Einladung zugesendet.

 

Praxisstudiengang
IHK-Zeugnis
Teilzeit
880 Stunden
IHK Akademie Mittelfranken, Walter-Braun-Str. 15, 90425 Nürnberg
3900,00 € (zzgl. Lehrgangsunterlagen und Prüfungsgebühr)

Beschreibung

Die Weiterbildung zum Technischen Fachwirt wendet sich in gleicher Weise an Interessenten aus kaufmännischen wie technischen Berufen mit entsprechend einschlägiger Berufspraxis und einer persönlichen Eignung für den jeweils anderen Bereich. Neben einer hohen Fachkompetenz sind immer mehr betriebswirtschaftliche und organisatorische Aufgaben gefordert. Aus dem Bedarf der Unternehmen heraus wurde die Weiterbildung zum Technischen Fachwirt als Bindeglied zwischen den kaufmännischen und technischen Funktionsbereichen entwickelt. Die Technischen Fachwirte können im Unternehmen eingebunden werden in den Bereichen Technischer Einkauf, Technischer Vertrieb, Konstruktion, Fertigungssteuerung und Arbeitsvorbereitung.

 

Staatliche Förderung:

Dieser Lehrgang ist Aufstiegs-BAföG förderfähig. Das heißt, die Lehrgangs- und Prüfungsgebühren können zu 40% staatlich gefördert werden.

Bei erfolgreichem Bestehen der Prüfungen kann ein weiterer Erlass der Darlehens um 40% erfolgen. Weitere Informationen und die Bedingungen finden Sie unter: 

https://www.aufstiegs-bafoeg.de

 

Zielgruppe

Mitarbeiter aus dem gewerblich-technischen und kaufmännischen Bereich.

 

Inhalte

I. Wirtschaftsbezogene Qualifikationen

  • Volks- und Betriebswirtschaft
  • Rechnungswesen
  • Recht und Steuern
  • Unternehmensführung

 II. Technische Qualifikationen

  • Naturwissenschaftliche und technische Grundlagen
  • Technische Kommunikation und Werkstofftechnologie
  • Fertigungs- und Betriebstechnik


III. Handlungsspezifische Qualifikationen

  • Absatz-, Materialwirtschaft und Logistik
  • Produktionsplanung, -steuerung und -kontrolle
  • Qualitäts- und Umweltmanagement sowie Arbeitsschutz
  • Führung und Zusammenarbeit

 Die Kosten für die Lehrgangsunterlagen betragen ca. 450 € (Print + Digital)