KI-Manager (IHK)

 
 
 
 
5062
17.09.2021 - 24.11.2021

 

Technischer Kick- off mit Technik-Check und Kurzeinführung ins virtuelle Klassenzimmer (VC)

17. September 2021 von 13:00 bis 14:00 Uhr

 

Modul 1   Was ist KI? Künstliche Intelligenz als transformative Technologie

21. + 22. September 2021   jeweils 13.30 - 17.00 Uhr

 

Modul 2   Wie funktioniert KI? Maschinelles Lernen und Neuronale Netze

28. + 29. September 2021   jeweils 13.30 - 17.00 Uhr

 

Modul 3   Innovationspotential von KI im Unternehmen

5. + 6. Oktober 2021   jeweils 13.30 - 17.00 Uhr

 

Modul 4   Wettbewerbsvorteile durch eine KI-Strategie

12. + 13. Oktober 2021   jeweils 13.30 - 17.00 Uhr

Questions and Answers 14. Oktober 2021 von 15.30 - 17.00 Uhr

 

Modul 5   KI-Anwendungen finden und bewerten

19. + 20. Oktober 2021   jeweils 13.30 - 17.00 Uhr

Questions and Answers 21. Oktober 2021 von 15.30 - 17.00 Uhr

 

Modul 6   Markteinführung und Betrieb von KI-Anwendungen

26. + 27. Oktober 2021   jeweils 13.30 - 17.00 Uhr

Questions and Answers 18. November 2021 von 15.30 - 17.00 Uhr

 

Q&A    bis zu 6 kurze Termine für Fragerunden

Termine werden im Lehrgangsverlauf zwischen Trainer und Gruppe nach Bedarf vereinbart

 

Modul 7   Lehrgangsinterner digitaler Abschlusstest (Präsentation der Projektarbeiten inkl. Fachgespräch)

23. oder 24. November 2021

 

Gesamtumfang Live-Online-Training/E-Learning 62 Std.

zzgl. modulbegleitendes Selbstlernstudium ca. 12 Std.

 

Zertifikatslehrgang
IHK-Zertifikat
Online
72 Stunden
Online,
1890,00 € (inkl. Lehrgangsunterlagen und Abschlusstest)

Beschreibung

Darum geht´s:

Künstliche Intelligenz (KI) stellt die Wirtschaft auf den Kopf, da sich Unternehmen, die KI einsetzen, einen Wettbewerbsvorteil verschaffen können. Gleichzeitig löst sie große Verunsicherung aus, weil ihre Folgen für Geschäftsmodelle, Prozesse und die Zusammenarbeit nicht final absehbar sind. Wie Unternehmen die Herausforderungen durch KI erkennen und ihre Chancen sowie ihre Einsatzmöglichkeiten im Unternehmen nutzen können, vermittelt dieser Lehrgang.

 

KI-Manager (IHK) verstehen die strategische Bedeutung der KI für die zukünftige Entwicklung des Unternehmens und seiner Geschäftsprozesse.

Sie können …

 

• konkrete Anwendungsfelder von KI im eigenen Unternehmen identifizieren und bewerten.

 

• eine langfristige KI-Vision und Umsetzungsstrategie entwickeln.

 

• die Schlüsselfunktion als Berater, Initiator und Multiplikator für KI-Anwendungen übernehmen.

 

 

*in Kooperation mit der DIHK-Gesellschaft für berufliche Bildung - Organisation zur Förderung der IHK-Weiterbildung gGmbH

https://www.dihk-bildungs-gmbh.de  

Zielgruppe

Für Unternehmer/innen, Fach- und Führungskräfte, Projektleiter/innen und Entscheider/innen, die als Innovations- und Initalisierungstreiber, die das Thema KI im Unternehmen vorantreiben möchten.

Vorkenntnisse in KI sind nicht erforderlich.

 

Inhalte

 

Sechs Trainingsmodule mit 62 Lehrgangsstunden als Live-Online-Training sowie ca. 12 Stunden als modulbegleitendes Selbstlernstudium.

 

1. Modul - KI als transformative Technologie: Der aktuelle Stand der KI und ihre Bedeutung für Wirtschaft, Arbeit und Gesellschaft

 

 

2. Modul - Wie funktioniert KI? Maschinelles Lernen und Neuronale Netze als Kern der KI

 

3. Modul - Innovationspotential von KI im bzw. für das Unternehmen: Von Marketing und Logistik bis Finanzwesen, Forschung und Produktion

 

4. Modul - Wettbewerbsvorteile durch eine KI-Strategie: Elemente, Entwicklungsansätze, Organisation und Personal für eine wirkungsvolle KIStrategie und eine weitblickende KI-Vision

 

5. Modul - KI-Anwendungen finden und bewerten: Roadmap von der KI-Vision zur Anwendung: Daten, Customer Journey, Geschäftsprozesse

 

6. Modul -  Markteinführung und Betrieb von KI-Anwendungen: Gezielt zum Ergebnis, Hürden vorhersehen, Wachstum initiieren

 

 

Digitaler IHK-Abschlusstest: Kurzpräsentation der Projektarbeiten inkl. Diskussions- und Fragerunde sowie persönlichem Feedback-Gespräch

×

Vielfältige IHK-Akademie Mittelfranken Weiterbildungen

 

Die IHK-Akademie der Industrie- und Handelskammer Nürnberg für Mittelfranken bietet berufliche Weiterbildung als Zertifikatskurs, Praxisstudiengang, Seminar oder Unternehmenstraining für Sie persönlich, für Ihr Unternehmen, für und in Mittelfranken. Wissen, das Sie weiterbringt! Wir freuen uns auf Sie.