Mitarbeiterbindung und Umgang mit Fluktuation

 
 
 
 
5303
27.06.2019 - 27.06.2019

9.00 bis 17.00 Uhr

Seminar
Teilnahmebescheinigung
Vollzeit
10 Stunden
DBZ Dinkelsbühler Baustoffzentrum GmbH, Wassertrüdinger Str. 63, 91550 Dinkelsbühl
320,00 € (inkl. Seminarunterlagen, Tagungsgetränke und Mittagessen)

Beschreibung

Fach- und Führungskräftemangel wird für eine Vielzahl von Unternehmen spürbar. Aufgrund der Entwicklung vom Arbeitgeber- zum Arbeitnehmermarkt gilt es, die für Ihr Unternehmen wichtigen Zielgruppen anzuziehen, zu motivieren und langfristig zu binden. In diesem Seminar lernen Sie praxiserprobte Mitarbeiterbindungssysteme kennen. Sie erfahren, wie Sie Mitarbeiterbindung und Arbeitgeberattraktivität gezielt aufbauen, steigern und nutzen. Des Weiteren werden wirksame Tools vermittelt, die effizient zur Senkung der Fluktuation durch kostenneutrale Instrumente beitragen.

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte in Unternehmen, Personalverantwortliche

 

Inhalte

  • Aktuelle Arbeitsmarktsituation und Gründe von Fluktuation
  • Strukturelle, kulturelle und individuelle Maßnahmen
  • Ansätze zur Mitarbeiterbindung
  • Mitarbeiteranalysen und –befragungen
  • Partizipation als Treiber des Mitarbeitercommitments Führungskräfte in der Pflicht

Methodik:
Theorie-Input als Einleitung in die Thematik, moderierter und im Dialog geführter Erfahrungsaustausch, Case Studies, Gruppenarbeiten und Feedback, Einbindung von Wünschen und/oder Problemstellungen in das Seminar durch schriftliche Vorabbefragung (online, E-Mail)