Rechtsleitfaden für Unternehmensgründung

 
 
 
 
2004
19.11.2019 - 19.11.2019

08:30 - 16:30 Uhr

Seminar
Teilnahmebescheinigung
Vollzeit
8 Stunden
IHK Akademie Mittelfranken, Walter-Braun-Str. 15, 90425 Nürnberg
90,00 € (inkl. Seminarunterlagen, Tagungsgetränke, Kaffee)

Beschreibung

Der Existenzgründer sieht sich von Anfang an einer Vielzahl von verschiedensten Gesetzen, Verordnungen, Vorschriften und Gerichtsurteilen ausgesetzt, die teilweise völlig neu für ihn sind und bei falscher Handhabung zugleich existenzbedrohend sein können. Das Seminar verschafft einen Einblick in alle für Existenzgründer wichtigen Rechtsbereichen, ohne dass spezielle Vorkenntnisse notwendig sind. Dabei wird jeweils weitestmöglich auf die konkreten Gründungsvorhaben und Fragen der einzelnen Teilnehmer eingegangen.

Zielgruppe

Existenzgründer und Vertreter junger Unternehmen aller Branchen (Gewerbe, Handel und Dienstleistung und freiberuflich).

Inhalte

Rechtsformen von GbR bis AG

-       Die Wahl der richtigen Rechtsform, unter der Berücksichtigung von Vorteilen und Nachteilen, insbesondere auch in haftungsrechtlicher
         Hinsicht

-       Persönliche Haftung sowie Haftungsrisiken des Ehepartners und deren Vermeidung

-       Sicherung des privaten Vermögens

-       Gründungszuschuss durch Arbeitsagentur

-       Franchiseunternehmen

Unternehmensbezeichnung, gesetzliche Vorgaben in Abhängig von der Rechtsform

-       Vermeidung von Firmierungskollisionen, rechtliche Risiken und mögliche Kosten von diesbezüglichen Verfahren

-       Domainanmeldung und Domainrecht

-       Was ist bei Homepages für das neue Unternehmen zu beachten?

 Anmeldeformalitäten und gesetzliche Genehmigungserfordernisse

-       Die Formalien der Gründung, welche Genehmigungen sind erforderlich?

 Schutzrechte, Patente, Marken usw.

-       Einzelne Darstellung der gewerblichen Schutzrechte

-       Urheberrecht im Internet

Existenzgründung durch Erwerb eines Unternehmens als Arbeitnehmer oder in der Familie

 Arbeitsrechtliche Vorgaben für Existenzgründer

-       Scheinselbständigkeit, Risiken und Kostenfolgen

-       Betriebsübergang, Risiken und Kostenfolg

Führung der Geschäfte

-       Handelsklauseln und Bräuche: Was hat der Neuling im Rechtsverkehr unter Kaufleuten zu beachten?

-       Wettbewerbsrechtliche Vorgaben: Einführung in wichtige Vorschriften aus dem Wettbewerbsrecht für Existenzgründer, rechtliche
         Risiken und mögliche Kostenfolgen

-       Gewährleistungspflichten und Rechte

         Vertragswesen und AGB

-       Individuelle Besprechung einzelner Vertragsgestaltungen für die Vorhaben der Teilnehmer

-       Ausgestaltung von AGB

        Forderungsmanagement

-       Wie schafft und erhält der Existenzgründer die notwendige Liquidität?

 

Förderung

Das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie fördert im Rahmen der „Weiterbildungsinitiative Existenzgründung der bayerischen Industrie- und Handelskammern' die Unternehmensgründung in Bayern. Deshalb ist der Seminarpreis stark reduziert. Das Angebot bezieht sich ausschließlich auf Gründer/innen von der Vorgründungsphase bis einschließlich dem 5. Gründungsjahr.

Eine Zu- oder Absage der Veranstaltung erfolgt aus organisatorischen Gründen sehr kurzfristig.