Shopfloor-Management

 
 
 
 
1113
14.11.2019 - 15.11.2019

2 Tage 9 bis 17 Uhr

Seminar
Teilnahmebescheinigung
Vollzeit
18 Stunden
IHK Akademie Mittelfranken, Walter-Braun-Str. 15, 90425 Nürnberg
520,00 € (incl. Seminarunterlagen, Kaffeepausen und Mittagessen)

Beschreibung

Als Führungskraft aber auch als Mitarbeiter warten täglich eine Reihe an Herausforderungen auf Sie und Ihre Kollegen. Gerade im Hinblick auf dem immer schnelleren Wandel und dem Zeitalter von Industrie 4.0, ist es wichtig schnelle und nachhaltige Entscheidungen treffen zu können. Moderne Werkzeuge und Tools helfen Ihnen, um die Tagesaufgaben zielorientiert abzuarbeiten. Auch laufende Verbesserungen und Optimierungen in den Prozessen sind notwendig um als Unternehmen wirtschaftlich zu bleiben. Ein hilfreiches Tool um dies zu erreichen ist das Shopfloor - Management in Fabrik und Büros.

Nach diesem Seminar wissen Sie,

  • was sich hinter dem Begriff Shopfloor Management verbirgt,
  • begreifen es als wichtiges Werkzeug zur Sicherung der Nachhaltigkeit
  • erkennen die Notwendigkeit der Führung vor Ort
  • die notwendigen Inhalte wie Kennzahlen oder Abweichungen zu bestimmen und können notwendige Prozesse zur Problembearbeitung, zur Eskalation bzw. zum Controlling festlegen
  • Sie leiten sich Grundzüge zum Transfer des Shopfloor Managements in ihr Unternehmen ab und generieren so die notwendigen Verbesserungen:
    • Verbesserung der Qualität
    • Erhöhung der Produktivität / Reduzierung Durchlaufzeiten
    • Führung, Schulung und Motivation der Mitarbeiter

Zielgruppe

Führungskräfte, Meister, Vorarbeiter, Lean-Verantwortliche, Werks- Betriebsleiter, Geschäftsführer, ...

Inhalte

Erfahren Sie in kurzen Praxisvorträgen, was ein erfolgreiches Shopfloor in Fabrik und Büros, also ein Führen vor Ort der Wertschöpfung, ausmacht, wie mit Wiederständen bei der Einführung umgegangen werden kann und wie eine einfache und erfolgreiche Problemlösung am Shopfloor erfolgen kann.

Hauptthemen

  • Grundlagen Shopfloormanagement
  • Entwicklung / Einführung von Shopfloormanagement
  • Beispiel eines Shopfloormanagement  (Verwaltung / Technik)
  • Praxisanwendung

Inhalte

  • Shopfloor als Plattform zur Umsetzung von strategischen Zielen in operativen Tagesgeschäftssteuerung
  • Aufbau und Elemente des Shopfloormanagements und deren Bedeutung
  • Rollen und Verantwortung im Shopfloormanagement
  • Tages-Cockpit: die Shopfloor-Tafel als zentrales Element für die durchgängige Kommunikation und Eskalation von Zielabweichungen und Problemen
  • Auswahl und Visualisierung geeigneter Inhalte für die Shopfloor-Tafel: Kennzahlen zur Planung und Steuerung des 'perfekten Tages„
  • Führung vor Ort und zielgerichtete Kommunikation anhand der Gruppentafel
  • Organisation der täglichen Führungsarbeit im Rahmen des Shopfloormanagements
  • Festlegung der Prozesse zur Problembearbeitung, zur Eskalation bzw. zum Controlling
  • Schaffen von organisatorischen und kulturellen Voraussetzungen für ein wirksames SFM
  • Umgang mit Veränderungsbarrieren