Social Media Manager/-in (IHK)

 
 
 
 
6086
01.10.2019 - 30.11.2019

Wochentags 17:30–20:45 Uhr, Samstags 8:00–15:15 Uhr

  • 01.10.2019
  • 05.10.2019
  • 12.10.2019
  • 17.10.2019
  • 19.10.2019
  • 24.10.2019
  • 26.10.2019
  • 09.11.2019
  • 16.11.2019
  • (29.11.2019 optional)
  • 30.11.2019
Zertifikatslehrgang
IHK-Zertifikat
Teilzeit
80 Stunden
IHK Akademie Mittelfranken, Walter-Braun-Str. 15, Nürnberg 90425
1400,00 € (inkl. Lehrgangsunterlagen und Abschlusstest)

Beschreibung

Social Media ist längst bei den Privatpersonen angekommen. Viele Unternehmen sind auch schon aktiv und machen sich Gedanken. Gefragt sind 'Social Media Experten', denn nun werden Strategien und Konzepte gefordert. Die Teilnehmer erhalten einen Überblick über die grundlegende Bedeutung inklusive Chancen und Risiken, die Social Media für sie und ihr Unternehmen hat. Sie kennen die wichtigsten bestehenden Social Media Plattform und erlernen die Nutzung im praktischen Umgang. Sie werden befähigt, Risiken und Chancen der Nutzung zu erkennen sowie die Anwendungen zu bedienen und eigenverantwortlich zu handeln.

Zielgruppe

Diese Weiterbildung wendet sich an Fach- und Führungskräfte mit Marketing-/Kommunikationsverantwortung sowie an selbständige Agenturen.

Inhalte

Begrifflichkeiten und Einsatzmöglichkeiten

  • Grundlagen Social Media
  • Wandel der Mediennutzung
  • Nutzen für Unternehmen und Privatperson

Social Media-Plattformen und Tools

  • Überblick über Social Media Plattformen
  • Praktischer Umgang mit Tools
  • Vernetzung der Plattform

Einbettung in die Unternehmensstrategie

  • Social Media und Unternehmensstrategie
  • Bedingungen und Erfolgsfaktoren
  • Business Integration

Handlungs- und Rechtssicherheit

  • Grundlagen des Social Media Media Rechts
  • Risiken und arbeitsrechtliche Implikationen

Monitoring und Controlling

  • Zielgruppenanalyse
  • Social Media Monitoring
  • Social Media Controlling

Planung einer Social Media Strategie für das Unternehmen

  • Planungsprozess
  • Umsetzungsprozess
  • Social Media Guidelines

IHK Abschlusstest

Voraussetzung für den Erwerb des IHK-Zertifikats: regelmäßige Teilnahme am Zertifikatslehrgang (80% der Unterrichtsstunden) und mindestens 50 % der erreichbaren Punkte wurden in den einzelnen Tests erzielt.