Data Analyst (IHK)

 
 
 

TL50630222
23.02.2022 - 10.06.2022

 

Technischer Kick- off mit Technik-Check und Kurzeinführung ins virtuelle Klassenzimmer (VC)

23. Februar 2022 um 18:00 Uhr

 

Auftaktveranstaltung (online)

25. Februar 2022 von 14:00 bis 18:00 Uhr

 

Modul 1   Grundlagen der Data Analytics – der ETL-Prozess

4. März + 11. März 2022    jeweils 18:00 - 21:00 Uhr

 

Modul 2   Visuelle Analyse und Reporting – BI-Tools

18. März + 25. März 2022   jeweils 18:00 - 21:00 Uhr

 

Modul 3   Data Analytics für Fortgeschrittene – Datenbanken, Machine Learning, Workflow Control

8. April + 22. April + 29. April 2022   jeweils 18:00 - 21:00 Uhr

 

Modul 4   (Eigene) Datenprojekte – bewerten, planen, umsetzen

6. Mai  + 13. Mai + 20. Mai 2022   jeweils 18:00 - 21:00 Uhr

 

Modul 5   Praxistraining

27. Mai 2022   jeweils 18:00 - 21:00 Uhr

 

Abschlusspräsentation und Lehrgangsabschluss (online)

10. Juni 2022   von 10:00 bis 18:00 Uhr

 

Gesamtumfang Live-Online-Training 50 Std.

zzgl. modulbegleitendes Selbstlernstudium ca. 20 Std.

 

Zertifikatslehrgang
IHK-Zertifikat
Online
70 Stunden
Online,
1890,00 € (inkl. Lehrgangsunterlagen und Abschlusstest)

Beschreibung

Darum geht´s:

Daten sind die Basis der Digitalisierung. In nahezu allen Branchen sind Fachleute gefragt, die dieses „Kapital“ heben und gezielt nutzen können, um Arbeits- sowie Geschäftsprozesse effizienter und innovativer zu gestalten und die Wertschöpfung weiterzuentwickeln. 

 

Der Data Analyst (IHK) kann ….

• das Potenzial der Datennutzung zur Optimierung von Arbeits- und Geschäftsprozessen praxisorientiert analysieren

• datengestützte Entscheidungen z. B. in Produktion, Marketing oder Logistik fördern

• zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit beitragen

• unternehmensspezifische Datenprojekte konzipieren und umsetzen

• seine beruflichen Perspektiven innovativ verbessern

Zielgruppe

Der Lehrgang richtet sich an Fachkräfte aller Branchen, die über ein Grundverständnis von Daten und Datenverarbeitung verfügen. Programmierkenntnisse sind nicht erforderlich, erste Erfahrungen im Umgang mit Daten z. B. in Tabellenkalkulationsprogrammen wie MS-Excel sollten jedoch vorhanden sein.

Inhalt

Online-Auftaktveranstaltung, fünf Trainingsmodule und ein Abschlusstest mit insgesamt 78 Lehrgangsstunden (LStd.) als Live-Online-Training und als Selbstlernstudium.

Auftaktveranstaltung - Technik-Check, Teilnehmererwartungen und Einführung in das Lehrgangsprogramm 

 

1. Modul - Grundlagen der Data Analytics – der ETL-Prozess: Aufgaben und Funktion der Data Analytics, visuelle Analytics-Werkzeuge nutzen, Datenprozesse organisieren und dokumentieren 

2. Modul - Visuelle Analyse und Reporting – BI-Tools: Aufgaben und Funktionen visueller Analysen und Reportings kennenlernen, BI-Tools sicher nutzen, Inhalte und Daten effizient und verständlich visualisieren

3. Modul - Data Analytics für Fortgeschrittene – Machine Learning, Workflow Control: Mit Datenbanken souverän arbeiten, maschinelles Lernen und seine Potenziale verstehen, Datenmodelle für maschinelles Lernen entwickeln, Methoden für das Workflow Control anwenden 

4. Modul - Datenprojekte – bewerten, planen, umsetzen: Planung und Kommunikation von Datenprojekten, Projektparameter und -ziele transparent vermitteln, agile Methoden für mehr Projekteffizienz 

5. Modul - Praxistraining: Data Analytics im (eigenen) beruflichen Kontext anwenden, Informationsquellen für die Weiterentwicklung und Verbesserungspotenziale durch Datenanalytik erkennen und deren Ausschöpfung anstoßen 

Abschlusstest: Kurzpräsentation des eigenen Data Analytics-Projekts, Diskussion und Abschlussgespräch

×

Vielfältige IHK-Akademie Mittelfranken Weiterbildungen

 

Die IHK-Akademie der Industrie- und Handelskammer Nürnberg für Mittelfranken bietet berufliche Weiterbildung als Zertifikatskurs, Praxisstudiengang, Seminar oder Unternehmenstraining für Sie persönlich, für Ihr Unternehmen, für und in Mittelfranken. Wissen, das Sie weiterbringt! Wir freuen uns auf Sie.