Emotionspädagogische/r Begleiter/in (IHK) - Basismodul

Emotionspädagogische/r Begleiter/in (IHK) - Basismodul

© pixelfit / gettyimages.de

 
 
 

TL61920124
23.03.2024 - 26.05.2024 , Kickoff in Präsenz am 23.03.2024
Zertifikatslehrgang
IHK-Zertifikat
Teilzeit
52 Stunden
IHK-Akademie Mittelfranken, Walter-Braun-Str. 15, 90425 Nürnberg
1350,00 € (inkl. Lehrgangsunterlagen)

Beschreibung

Die Weiterbildung Emotionspädagogischer Begleiter (IHK) vermittelt tiefgreifende Grundlagen der Emotionspädagogik, der posiitven Psychologie und der Resilienzfähigkeit. Teilnehmende werden beispielsweise befähigt,

  • Arbeitsteams in den Bereichen Teambildung, Konfliktlösung und Entwicklung einer positiven Arbeitskultur zu begleiten
  • in Bildungseinrichtungen die Integration von Emotionspädagogik in den Lehrplan zu fördern, Prinzipien der positiven Psychologie anzuwenden und Lehrerfortbildungen im Bereich der Emotionspädagogik durchzuführen
  • als Führungskraft durch emotionale Intelligenz die Mitarbeiterbindung und die Mitarbeiterzufriedenheit zu erhöhen und durch die Anwendung von Prinzipien der positiven Psychologie ein inspirierendes und produktives Arbeitsumfeld zu schaffen

Nutzen 

Teilnehmende sind nach der Weiterbildung in der Lage, das emotionale Wohlbefinden und die Persönlichkeitsentwicklung zu fördern und eine transformative Rolle in unterschiedlichen Umgebungen einzunehmen. Die Tätigkeit als emotionspädagogischer Begleiter (IHK) trägt dazu bei positive Veränderungen in Teams, Führungsebenen, Bildungseinrichtungen und im privaten Kontext zu fördern.

Voraussetzungen

Für die Teilnahme am Zertifikatslehrgang gibt es keine formellen Voraussetzungen in Form von speziellen Bildungsabschlüssen. Optimalerweise bringen Teilnehmende eine positiv Einstellung zu Team- und Gruppenarbeit, lösungsorientierte Handlungskompetenz, Kommunikationsfähigkeit und Selbstreflexion mit.

Für die Teilnahme am Online-Unterricht benötige Sie einen funktionsfähigen PC mit Internetzugang.

Der Zertifikatslehrgang ist besonders geeignet für:

  • Personen, die in Unternehmen im Betrieblichen Gesundheitsmanagement als emotionspädagogische Begleiter tätig sind oder künftig tätig werden möchten
  • Personen, die als Führungskraft im Unternehmen tätig sind oder künftig tätig sein werden
  • Personen, die Seminare und Schulungen zielgruppengerecht und anwendungsorientiert durchführen oder künftig durchführen möchten
  • Personen, die an Schulen, Kindergärten oder Seniorenheimen als emotionspädagogische Begleiter tätig sind oder tätig werden möchten

 Inhalte 

  • Grundlagen der Emotionspsychologie
    Einführung in verschiedene Emotionen, ihre Funktionen und Ursachen
  • Basis-Methoden zur Emotionsregulierung und -erkennung
    Emotionen erkennen, verstehen und erfolgreich regulieren
  • Einführung in pädagogische Konzepte und Methoden zur Anleitung von Einzelpersonen, Teams oder kleinen Gruppen
  • Grundlagen der Kommunikation und Gesprächsführung im emotionalen Kontext

Abschluss

IHK-Zertifikat

Der Zertifikatstest wird digital durchgeführt.

Voraussetzung für den Erwerb des IHK-Zertifikats: regelmäßige Teilnahme am Kurs 80% der Unterrichtsstunden) und mindestens 50 % der erreichbaren Punkte wurden erzielt.

Neben der Kick-Off Veranstaltung in Präsenz werden weitere vier Methoden eingesetzt:

 

Community-Learning

Lernen in homogenen kleinen Lerngruppen und einer gemeinsamen Communitygruppe. Begleitung durch einen Moderator, dieser organisiert Live-Calls und strukturiert diese themenspezifisch und steht als Ansprechpartner zur Seite.

 

E-Learning-Plattform

E-Learning-Plattform mit Informations- und Arbeitsmaterial, wie z.B. Lehrvideos und Lehrbriefe, zum selbstgesteuernten Lernen. Der Anteil des selbstgesteuernten Lernens beträgt ca. 30 Stunden.

 

Community-Call

Hierbei handelt es sich um ein 120-minütiges Webinar, welches am Ende des Kurses durchgeführt wird.

 

Persönliches Workbook

Dieses dient als Arbeitsmappe zur Dokumentation des persönlichen Prozesses und später als Anleitung zur Gestaltung von Unterrichtseinheiten für andere.

 
 
 

×

Vielfältige IHK-Akademie Mittelfranken Weiterbildung, Fortbildung, Qualifizierung

 

Die IHK-Akademie der Industrie- und Handelskammer Nürnberg für Mittelfranken bietet berufliche Weiterbildung als Zertifikatskurs, Praxisstudiengang, Lehrgang, Seminar oder Unternehmenstraining für Sie persönlich, für Ihr Unternehmen, für und in Mittelfranken. Wissen, das Sie weiterbringt! Wir freuen uns auf Sie.