Geprüfte/r Wirtschaftsfachwirt/in

Geprüfte/r Wirtschaftsfachwirt/in

© BartekSzewczyk / gettyimages.de

 
 
 

VL70050222
10.10.2022 - 31.03.2023 / Unterricht: montags bis freitags 08:00 - 16:45 Uhr. Eine virtuelle Teilnahme an einzelnen Terminen ist möglich. Der genaue Stundenplan wird mit der Einladung zum Lehrgang versandt.
Praxisstudiengang
IHK-Zeugnis
Vollzeit
625 Stunden
IHK Akademie Mittelfranken, Walter-Braun-Str. 15, 90425 Nürnberg
3300,00 € zahlbar in Teilbeträgen (zzgl. Lehrgangsunterlagen und Prüfungsgebühren)

Beschreibung

Die Weiterbildung zum geprüften Wirtschaftsfachwirt und zur geprüften Wirtschaftsfachwirtin mit IHK Abschluss ist nicht auf einen speziellen Wirtschaftszweig ausgerichtet, sondern berücksichtigt die Besonderheiten des Handels, der Industrie- und der Dienstleistungsunternehmen in gleicher Weise. Somit ist die Einsatzmöglichkeit eines Wirtschaftsfachwirtes branchenübergreifend. Die Weiterbildung ist besonders für diejenigen von Interesse, die eine breit angelegte berufliche Qualifikation anstreben, sich aber nicht zu sehr spezialisieren wollen.

Der Praxisstudiengang "Geprüfte/r Wirtschaftsfachwirt/in" findet an den Standorten in Nürnberg und in Rothenburg ob der Tauber jeweils in den Räumlichkeiten der IHK-Akademie Mittelfranken statt. Der Fachwirt mit dem Schwerpunkt "Wirtschaft" wird in Nürnberg in den Zeitformen Teilzeit, Vollzeit und Blended Learning (online) angeboten, in Rothenburg ob der Tauber in den Zeitformen Teilzeit und Vollzeit.

Unsere moderne Lebenswelt fordert Flexibilität. Mit unseren Kursformaten möchten wir Ihnen diese ermöglichen. An vielen unserer Praxisstudiengänge können Sie an einzelnen Terminen auch virtuell über Microsoft Teams teilnehmen. Damit verpassen Sie auch im Krankheitsfall, bei einer spontanen Kinderbetreuung oder bei einem kurzfristigen zusätzlichen Arbeitstermin keinen Lernstoff und profitieren trotzdem von unseren Präsenzgruppen an der IHK-Akademie. Gerne beraten wir Sie im persönlichen Gespräch über Ihre bestmögliche individuelle Lernform.

Für den Fall, dass Präsenztermine aus pandemischen Gründen nicht, oder nur mit verminderter Präsenzteilnehmerzahl durchgeführt werden können, werden diese als Onlinetermine weitergeführt. Bitte sorgen Sie dafür, dass für diesen Fall die technischen Voraussetzungen gegeben sind. 

 

Staatliche Förderung

In der Regel werden ausschließlich Lehrgangskosten gefördert.

  • 50% der Lehrgangskosten und Prüfungsgebühren sind über das sogenannte Aufstiegs-BAföG förderfähig.
  • Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit auf den nach Abzug des Aufstiegs-BaföG bestehenden Restbetrag, bei erfolgreichem Bestehen der Prüfung einen KfW-Darlehenserlass zu beanspruchen, der bis zu 50% der restlichen Lehrgangskosten und Prüfungsgebühren beinhaltet.
  • Zusätzlich winkt der Meisterbonus in Bayern bei erfolgreichem Bestehen der Prüfung.

Die Angaben sind ohne Gewähr. Es ist immer eine individuelle Betrachtung notwendig. Kontaktieren Sie uns im hierzu gerne unter0911 1335 2335, in unserem Kundenchat, oder via E-Mail an ihk-akademie@nuernberg.ihk.de. Die Fördermöglichkeiten in der Beruflichen Weiterbildung auf einen Blick: https://www.ihk-nuernberg.de/s/77052

 

Einordnung der beruflichen Weiterbildung

Abschlüsse der Höheren Berufsbildung, also im Rahmen einer IHK-Aufstiegsfortbildung wie dieser sind einer Stufe im sogenannten Deutschen Qualifikationsrahmen (DQR) zugeordnet. Bei erfolgreichem Bestehen der Prüfungen in diesem Praxisstudiengang, erhalten Sie einen Abschluss des DQR-Niveaus 6 (Bachelor-Niveau). 

 

Dieser Praxisstudiengang ist besonders geeignet für:

Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die ein breit gefächertes Wissen über Branchen und Funktionen hinweg erlernen möchten.

Inhalt

Wirtschaftsbezogene Qualifikationen

  • Volks- und Betriebswirtschaft
  • Rechnungswesen
  • Recht und Steuern
  • Unternehmensführung

Handlungsspezifische Qualifikationen

  • Betriebliches Management
  • Investition, Finanzierung, betriebliches Rechnungswesen und Controlling
  • Logistik
  • Marketing und Vertrieb
  • Führung und Zusammenarbeit

Weitere Informationen zu den Zulassungsvoraussetzungen, Prüfungsterminen und -gebühren finden Sie auf der Prüfungsseite (Geprüfte/r Wirtschaftsfachwirt/in) der IHK Nürnberg. Die Kosten für die Lehrgangsunterlagen betragen ca. 370 EUR (Print + Digital).

Bitte beachten Sie, dass das situationsbezogene Fachgespräch erst dann geprüft werden kann wenn die vorherigen Prüfungen bestanden sind. Somit findet dieses ca. 5-6 Monate nach dem Lehrgangszeitraum statt.

 
 
 

 

Ansprechpartner (1)

KundenServiceAkademie

KundenServiceAkademie

Wir sind gerne für Sie da! Telefon: +49 911 1335 2335
×

Vielfältige IHK-Akademie Mittelfranken Weiterbildung, Fortbildung, Qualifizierung

 

Die IHK-Akademie der Industrie- und Handelskammer Nürnberg für Mittelfranken bietet berufliche Weiterbildung als Zertifikatskurs, Praxisstudiengang, Lehrgang, Seminar oder Unternehmenstraining für Sie persönlich, für Ihr Unternehmen, für und in Mittelfranken. Wissen, das Sie weiterbringt! Wir freuen uns auf Sie.