Rechtskonform zum Nachhaltigkeitsbericht - CSRD-Manager/in (IHK)

Rechtskonform zum Nachhaltigkeitsbericht - CSRD-Manager/in (IHK)

© TarikVision / AdobeStock

 
 
 

TL67950124
29.07.2024 - 28.02.2025

Präsenztermine: 29.07. | 05.11. | 02.12. weitere Termine in Planung Onlinetermine: 11.09. | 08.10. weitere Termine in Planung

Zertifikatslehrgang
IHK-Zertifikat
Teilzeit
60 Stunden
IHK Akademie Mittelfranken, Walter-Braun-Str. 15, 90425 Nürnberg
3500,00 € (incl. Lehrgangsunterlagen, IHK-Zertifikatstest und Mittagessen)

Beschreibung

Ihr Weg zum CSRD-Reporting: Schritt für Schritt, praxisnah und rechtskonform!

Mit der Corporate Sustainability Reporting Directive (CSRD) der EU beginnt ein neues Kapitel der Nachhaltigkeitsberichtserstattung. Die Richtlinie verpflichtet Unternehmen, noch transparenter in ihrer Geschäftstätigkeit zu sein und neben Governance-Themen, Angaben zu ihrer ökologischen und gesellschaftlichen Verantwortung offen zu legen. Wir begleiten Sie für ein halbes Jahr bei der Vorbereitung der Erstellung Ihres ersten CSRD-Berichts. Schritt für Schritt, praxisnah und rechtskonform. Wir verändern die Sichtweise auf die CSRD von einer komplexen regulatorischen Anforderung hin zu der Chance für integratives nachhaltiges Wirtschaften.

Während des Zertifikatlehrgangs lernen Sie in acht Terminen die Grundlagen zu CSRD und ESRS (European Sustainability Reporting Standards) kennen. Sie analysieren Ihre Wertschöpfungskette, identifizieren Ihre wichtigsten Stakeholder und binden diese mit ein. Sie führen eine doppelte Wesentlichkeitsanalyse durch und definieren nach den herausgearbeiteten Chancen und Risiken Ihre Nachhaltigkeitsstrategie. Ermittelte Kennzahlen und qualitative Angaben bilden für das Reporting-Team in Ihrer Organisation die Grundlage für den CSRD-Bericht. Im Kurs erhalten Sie die Werkzeuge und Beispiele für die beschriebenen Schritte, die Sie parallel in Ihrem Unternehmen umsetzen.

 

Unser Zertifikatslehrgang ist besonders geeignet für:

  • KMUs, die (neu) CSRD-berichtspflichtig sind
  • CSR Manager/-innen, Geschäftsführung, kaufmännische Leitung, Assistenz der Geschäftsleitung, Nachhaltigkeitsmanager, Umwelt- und Energiemanager/-innen
  • Verantwortliche oder mitwirkende Personen bei der Erstellung des CSRD-Reportings aus Nachhaltigkeitsteam und Finanzabteilung
  • CSR Manager/-innen, Geschäftsführung, kaufmännische Leitung, Rechnungswesen / Controllingmitarbeitende, die den Jahresabschluss mit Lagebericht erstellen, Nachhaltigkeitsmanager, Umwelt- und Energiemanager/-innen
  • Wir empfehlen ein Tandem aus Nachhaltigkeitsexperte plus Abschlussexperte pro Unternehmen

 

Inhalte 

  • Grundlagen CSRD und ESRS
  • Stakeholderengagement: Identifikation und Einbindung der wichtigsten Stakeholder
  • Analyse der Wertschöpfungskette
  • (Doppelte) Wesentlichkeitsanalyse: Aspekte, Risiken und Chancen (IROs) in Bezug auf Umwelt-, Sozial- und Governance-Themen
  • Ermittlung der erforderlichen Datenpunkte für deinen ersten Bericht
  • Erstellung von Reportingstrukturen im Unternehmen zur Sammlung der Daten Erstellung / Überarbeitung Ihrer Nachhaltigkeitsstrategie
  • CSRD-Readiness: Von der Nachhaltigkeitsstrategie in Vorbereitung auf den CSRD-Bericht
 

Was Sie bekommen? Begleitung bei der Vorbereitung Ihres ersten CSRD-Berichts:

  • Lernen mit direkter Umsetzung in der Praxis
  • Schrittweises Vorgehen mit Etappenzielen
  • Erfahrungsaustausch mit Teilnehmenden aus anderen Unternehmen
  • Hoher Praxisbezug mit konkreten Anleitungen und Beispielen aus den teilnehmenden Unternehmen
  • Aufbau von Wissen und Umgang mit den Anforderungen der CSRD und ESRS
  • Professionelle Begleitung durch zertifizierte Expertinnen im Bereich CSRD
  • Berücksichtigung der Sicht Ihrer Wirtschaftsprüfer
  • Pro Unternehmen bis zu 3 Teilnehmende (Empfehlung Empfehlung sind 2 je aus Finanz- und Nachhaltigkeitsteam)
  • CSRD-Regularien als Nachschlagewerk
  • Fundierte Bezugnahme zu den ESRS und CSRD-Regularien, damit Sie sich hier zukünftig sicher bewegen können
 

Was Sie während des Vorgehens* erarbeiten:

  • Eine nachhaltigkeitsorientierte Sicht auf Ihre Wertschöpfungskette
  • Erstellung einer doppelten Wesentlichkeitsanalyse und Stakeholderanalyse
  • Ermittlung der erforderlichen qualitativen und quantitativen Datenpunkte
  • Aufbau von Berichtsstrukturen im Unternehmen 
  • Ermittlung oder Überprüfung der wichtigsten Themen im Bereich Nachhaltigkeit für Ihr Unternehmen
  • Betrachtung der Risiken und Chancen für Ihr Unternehmen - IROs (Impacts, Risks, Opportunities)
  • Festlegung von Zielen und Kennzahlen zur Erreichung dieser Ziele 
  • Vorbereitung für Datensammlung und Lageberichtserstellung

* bei Unternehmen mit unterschiedlichen Geschäftsfeldern und Produktionsstandorten erarbeiten wir dies exemplarisch anhand mindestens eines Beispiels. Alle Standorte und Geschäftsbereiche können hier ggf. nicht gleichzeitig abgebildet werden (je nach Ressourcenverfügbarkeit im Unternehmen).

 

Wie wir Sie während des Zertifikatlehrgangs unterstützen:

  • Regelmäßige Sprechstunden und Möglichkeit des Supports für Ihre individuellen Herausforderungen
  • Moderierter Erfahrungsaustausch mit den anderen Teilnehmenden
  • Möglichkeit individuelle Pakete hinzuzubuchen (z.B. Workshops in Ihrem Unternehmen, CO2 Messung nach CSRD-Standards)
  • Zur Verfügungstellung von Vorlagen zur Bearbeitung der Arbeitsschritte 
  • Tipps zur Umsetzung der Ziele in der Praxis
  • Tipps zur Erhöhung der Akzeptanz im Unternehmen

 

Abschluss: IHK-Zertifikat „CSRD-Manager/in (IHK)“

Am Ende unseres Zertifikatlehrgangs wissen Sie, welche Themen für Ihr Unternehmen wesentlich sind, welche Sie wie und in welcher Form berichten müssen und wie Sie die Strukturen dafür in Ihrem Unternehmen aufbauen. Sie haben analysiert, wie weit Sie schon sind und was Ihnen heute noch fehlt. So kann die Datensammlung am 01.01.2025 pünktlich zum Start der Berichtspflicht beginnen.

Sie haben diesen Zertifikatslehrgang erfolgreich absolviert? Dann lassen Sie sich von uns zum IHK-Zertifikat in Papierform ein digitales Badge schenken – für Ihre sozialen Business Netzwerke oder Ihre E-Mail-Signatur.

 Referentinnen

 

Bettina Schlüter

Profil Bettina SchlüterExpertin für Nachhaltigkeitsstrategie und – berichterstattung.

Gastdozentin an der Technischen Hochschule. Expertin im Bereich Nachhaltigkeitsberichterstattung nach CSRD - Certified Sustainability Reporting Specialist (CSRS). Langjährige Erfahrung bei der Erstellung von Nachhaltigkeitsberichten und Umsetzung von Projekten in Unternehmen. Profi für Projektmanagement, Fachexpertise und Umsetzung.

 

Heidi Zucker

Profil Heidi ZuckerNachhaltigkeitsberaterin mit Fokus auf KMUs.

Expertin für Markenstrategien und Begleitung von Transformationsprozessen. Zertifizierte CSR-Managerin und Nachhaltigkeitsberaterin für kleine und mittlere Unternehmen: Von der Strategiefindung über die Kommunikation bis hin zur Implementierung der ökologischen, sozialen und ökonomischen Nachhaltigkeit.

  

 
 
 

 

Ansprechpartner (3)

KundenServiceAkademie

KundenServiceAkademie

Wir sind gerne für Sie da! Telefon: +49 911 1335 2335
Elke Neumann

Elke Neumann

Organisation und Anmeldung Firmen Seminare und Zertifikatslehrgänge Telefon: +49 911 1335 2351
×

Vielfältige IHK-Akademie Mittelfranken Weiterbildung, Fortbildung, Qualifizierung

 

Die IHK-Akademie der Industrie- und Handelskammer Nürnberg für Mittelfranken bietet berufliche Weiterbildung als Zertifikatskurs, Praxisstudiengang, Lehrgang, Seminar oder Unternehmenstraining für Sie persönlich, für Ihr Unternehmen, für und in Mittelfranken. Wissen, das Sie weiterbringt! Wir freuen uns auf Sie.